Ortsgruppe St. Georgen am Walde

Begrüße Euch beim Seniorenbund St.Georgen/Walde

 

Bei uns seid Ihr immer gut aufgehoben. Es gibt immer was zu tun. Kameradschaftlich,sportlich,informativ,gesellig,tänzerisch, ,aber auch Mithilfe bei Veranstaltungen. Mein Lebenslauf: Am 14.März 1950 in Dimbach als zweites von sieben Kindern geboren.Am elterlichen Kleinlandwirtschaftshof aufgewachsen, in Dimbach die Volksschule besucht und abgeschlossen. danach als Landwirtschaftslehrling am elterlichen Hof mitge- arbeitet und den Lebensunterhalt verdient(teilweise als Taglöhner). Ab Oktober 1969 bis Juni 1970 den Präsenzdienst abgeleistet, ab Juli 1970 wieder am elterlichen Hof gearbeitet bis zum 3.Juli 1971 zum Hochzeitstermin mit meiner Frau Berta , mit der ich am 22.Juli 1971 den schwiegerelterlichen Betrieb übernommen habe. Unserer Ehe sind vier Kinder entwachsen. Den 1971 übernommenen Betrieb haben wir 1994 an den ältesten Sohn wegen der Aufnahme einer außerlandwirtschaftlichen Tätigkeit übergeben.Meine berufliche Tätigkeit war ab 1992 als Bauhilfsarbeiter-Maschinist bis 1999 -anschließend als Polier im Straßenbau bis zur Pensionierung im Juli 2010. Meine Öffentlichkeitstätigkeit begann 1973 als Aufsichtsrat der Raika St.Georgen/Walde bis heute. 1984 bis 1993 Vorstands- mitglied des Maschinenringes Grein. Von 1990 bis 1999 Bauern- bund und Ortsbauernobmann und auch Gemeinderat. Auch in der Lagerhausgenossenschaft Grein war ich 2 Perioden Aufsichtsrat. Im November 2008 bin ich dem Seniorenbund St.Georgen beige- treten.2010 als zweiter Stellvertreter in die Führungsriege aufge- stiegen.Nach dem überraschenden Tod meines Vorgängers Johann Etzelsdorfer(dem wir zu großem Dank verpflichtet sind leitete ich die Ortsgruppe St.Georgen am Walde als gef.Obmann. Seit der Neuwahl am 09.Dez.2014 als gewählter Obmann.2018 wurde ich erneut zum Obmann bestellt.